Tschernobyl - Eine Chronik der Zukunft
Leih-Filme werden nach dem Kauf 60 Tage lang in deinem Konto unter “Meine Filme” gespeichert. Ab Filmstart kannst du den Film innerhalb der nächsten 48 Stunden streamen.

Tschernobyl - Eine Chronik der Zukunft

Regie: Pol Cruchten

2016 86 Min.


AT / LUX


Dutzende Werke sind über Tschernobyl geschrieben, tausende Meter Videomaterial abgedreht worden. Dieser Film – eine Adaption des Romans von Swetlana Alexijewitsch, die 2015 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde – handelt nicht von Tschernobyl, sondern von der Welt von Tschernobyl, über die wir kaum etwas wissen. Die verschiedensten Stimmen von Augenzeugen, WissenschaftlerInnen, LehrerInnen, JournalistInnen, Paare, Kinder erzählen uns nicht nur von ihrem früheren Alltag und von der Katastrophe. Sie bilden ein langes, furchtbares, aber notwendiges Flehen, das die Grenzen überschreitet und uns anregt, uns zu fragen, wie wir heute leben.

Stab

Regie & Buch
Pol Cruchten
Kamera
Jerzy Palacz, AAC, PSC
Basierend auf dem Buch von
Swetlana Alexijewitsch
Produktion
Jeanne Geiben (Red Lion), Gabriele Kranzelbinder (KGP)
Ton
Oleg Goloveshkin, Sergiy Stepanskyy, Ingo Dumlich, Mike Butcher

Besetzung

Dinara Droukarova, Iryna Volostyna, Vitaly Matvienko
sich selbst

Partner